Leuchtturm Vlissingen

Druckoptimierte Version
Leuchtturm VlissingenAuf einer alten Festungsmauer direkt neben der Einfahrt zum Lotsenhafen in Vlissingen ist dieser Leutchtturm zu finden. Der 10 Meter hohe Leuchtturm trägt seit 1891 ein Leuchtfeuer, dass 17 Meter oberhalb des mittleren Meeresspiegels ist. Das Leuchtfeuer in den Farben weiss, rot und grün hat eine Reichweite von 12, 10 bzw 9 Seemeilen.
Leuchtturm VlissingenDie Festungsmauer gehört zum Keizersbolwerk in Vlissingen das im Jahr 1548 gebaut wurde. Der Entwurf basiert genauso wie Fort Rammekens auf den Plänen des italienischen Ingenieurs Donato de Boni di Pellezuoli, der in spanischen Diensten stand.