Küstenverstärkung im Bereich Vlissingen

Druckoptimierte Version

Im Jahr 2009 wurde die Küstenlinie im Bereich Vlissingen verstärkt. Dies geschah in zwei Bereichen. Zum einen vor dem Boulevard und dann im Bereich Nollestrand.

Nollestrand

Der Strand vom Nolledijk bis zum Galgeweg wurde mit ca 530.000m3 Sand verstärkt. Die Arbeiten wurden bis zum Ende Juni und dann wieder ab September bis Dezember durchgeführt. Zur genaueren Information der Gäste gibt es eine Broschüre der Watershap Zeeuwse Eilanden (in niederländisch).

Video Watershap Zeeuwse Eilanden (in niederländisch)

Boulevard

Auch vor dem Boulevard wurde die Küstenlinie auf einer Länge von 1,7 km bis Ende Mai verstärkt. Hier wurden am Deich weitere Steine aufgefüllt und die Oberflächen neu gestaltet. Um Kosten, Material und Transporte zu sparen, wurden vorhandene Materialien so weit wie möglich weiter genutzt.

Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, den Boulevard etwas aufzuwerten. Hierfür sind z.B. 3 Sonnenterassen vor Hotel Truida, der Seefahrtsschule und Hotel Arion eingerichtet worden.

Walcheren: