Dishoek

Druckoptimierte Version
Dishoek ist ein kleiner Ort direkt an den Dünen auf der Halbinsel Walcheren. Der Ort hat 225 (Stand 2011) Einwohner und liegt bei Koudekerke an der Küste zwischen Vlissingen und Zoutelande.
Der Name Dishoek vom von dijkhoek (Deichecke), weil das Dorf an einem Zeedeich lag. Früher konnte man den Seedeich sehen, wenn durch die Winterstürme viel Sand abgetragen war.

Unterer Leuchtturm Dishoek
In Dishoek gibt es am zentralen Dünenübergang zwei rot-gelbe Leuchttürme, die als Unter und Oberfeuer die Schiffe durch die Fahrrinne des Oostgat leiten.