Sport auf Walcheren

Druckoptimierte Version

Auf Walcheren gibt es viele verschiedene Möglichkeiten Sport zu treiben. Hier sind zuerst einmal die guten Radwege und das Meer zu nennen. Immer mehr kommen auf Wanderwege dazu. Für Radfahrer und Wanderer gibt es Knotennetzwerke, auf deren Basis man sich selber Routen zusammenstellen kann.

Daneben gibt es im Sommer Beachvolleyball und Angelwettbewerbe am Strand. Außerdem gibt auch noch einen Golfplatz in Domburg.

Daneben finden auch verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen man als Urlauber zusehen kann. Dies sind Ringreiten und Sjezenreiten als klassischer Sport auf der Halbinsel. Als Weiterer Pferdesport kommen noch Polo und Mensport dazu. Wobei der "men" in Mensport nicht vom engl. Mann hergeleitet wird, sondern vom niederl. mennen, was steuern ode lenken bedeutet.

Im Juli gibt es dann auch noch z.B. in der Nähe von Aagtekerke Motocross und Trekkertreck-Veranstaltungen. Auch finden regelmäßig Solexrennen statt.

Klassisch ist natürlich auch radfahren. Hier gibt es neben Radrennen wie die Wielerronde in Westkapelle auch die einfachen Radtouren für Touristen. Hierbei ist das Fietsknooppuntensysteem FIKS eine wichtige Hilfe. Manc hmal gibt es auch besonderen Veranstaltungen wie z.B. Tegenwindfietsen.

In den beiden Orten Domburg und Westkapelle findet das sogeannnte Gaaischieten mit Gewehren statt.

Walcheren: