Wasserturm Domburg

Druckoptimierte Version
Wasserturm in Domburg
Restaurierung Wasserturm
Das weithin sichtbare Wahrzeichen von Domburg ist der Wasserturm. Aktuell wird der Turm seit Früjahr 2013 restauriert und anschließend werden im Rahmen der Renovierung dort 2 Wohnungen eingerichtet. Der Turm ist auS diesem Grund mit einem Gerüst verkleidet.
Über den Umbau gibt es eine eigene Website watertorendomburg
Wasserturm in Domburg
Wasserturm in Domburg
Im Jahr 1932 wurde in Domburg ein kommunales Wasserwerk gegründet und dieses baute im Jahr 1933 auf einer Düne den bekannten runden Wasserturm aus gelben Backsteinen. Dieser Wasserturm ist mit seiner Höhe von 28,5 m weithin sichtbar und ist ein offizielles rijksmonument.

Der Architekt des Turmes war H. Sangster. Bei den Angriffen auf Walcheren wurde der Turm im Jahr 1944 durch Beschuß vom Meer beschädigt. Die entsprechenden Stellen sind heute noch gut zu erkennen.

Walcheren: