Strand

Strand bei Oostkapelle

Der Strand bei Oostkapelle sehr breit und flach. Der Strand ist eine wesentliche Attraktion für die Urlauber und hat auch für das Jahr 2016 wieder das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses Label wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben.
Im Jahr 2016 hatte der Strand in Oostkapelle den Title des sauberen Strandes ( schoonste strand van nederland ) der Niederlande bekommen.

Allgemeines

Vor den Dünen stehen kleine Strandhütten, die von den Urlaubern gemietet werden können. Gerade mit Kindern sind sie sehr praktisch, da man nicht immer alles zum Strand transportieren muss. Auch an den Erste Hilfe Posten können Liegestühle, Windschutz und Sonnenschirme ausgeliehen werden.

Walcheren: 

Strand bei Westkapelle

Westkapelle ist zu großen Teilen durch einen hohen Seedeich vom Meer getrennt. Der Strand ist auch heute eine wesentliche Attraktion für die Urlauber und hat auch wieder für das Jahr 2017 das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses Label wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben.

Der Strand gliedert sich in zwei Bereiche, die durch den Radarturm und die Seenotrettngsstation getrennt werden. Im Uferbreich gibt es in regelmaßigen Abständen hölzerne Wellenbrecher (paalhoofd) die den Strand schützen sollen.

Vor den Düne stehen kleine Strandhütten, die von den Urlaubern gemietet werden können. Gerade mit Kindern sind sie sehr praktisch, da man nicht immer alles zum Strand transportieren muss. Auch an den erste Hilfe Posten können Liegestühle, Windschutz und Sonnenschirme ausgeliehen werden.

Flaggensignale am StrandDurch Flaggensignale werden an den beaufsichtigten Badestränden HInweise für die Badegäste gegeben. Diese Hinweise sollten auf jeden Fall befolgt werden, da man als Fremder die Besonderheiten wie z.B. die Kombination aus ablaufendem Wasser und ablandigen Winden nicht beurteilen kann.
Walcheren: 

Strand bei Vlissingen

Der Strand von Vlissigen teilt sich in sechs Strände in drei unterschiedliche Bereichen der Stadt auf. Zwei dieser Strände (Badstrand und Nollestrand) haben auch für das Jahr 2017 wieder das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben.

Der erste große Strandabschnitt ist direkt am Boulevard Evertsen vor der markanten Silhouette von Vlissingen mit den Hotels und Restaurants. Dieser Bereich ist der Badstrand mit dem Haupt-Rettungsposten.

Reddingsbrigade VlissingenDer Bereich nördlich von Vlissingen in Richtung Dishoek ist in der Saison mit Rettungsposten abgesichert und umfaßt den Nollestrand, Duinstrand und Westduin. Am Nollestrand ist seit dem Frühjahr 2012 ein neues Gebäude für 2 Strandpavillions und die Rettungsbrigade in Betrieb. Es hat einen geschützten Aussichtsturm.

Weitere Informationen:
Reddingsbrigade Vlissingen

Walcheren: 

Strand bei Domburg

Domburg hat schon seit 1834 einen Badestrand und besitzt auch heute noch den Ruf des mondänen Badeortes.

Der Strand ist immer eine wichtige Attraktion für die Urlauber und hat auch im Jahr 2017 wieder das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses Label wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben. Im Jahr 2015 wurde der Strand zum saubersten Strand der Niederlande gewählt.

Walcheren: 

Strand bei Vrouwenpolder

Der Strand bei Vrouwenpolder ist insbesondere im östlichen Bereich am Verse Gatdam sehr breit und flach. Im Gegensatz zu den anderen Strandbereich auf Walcheren gibt es hier im Uferbreich keine hölzerne Wellenbrecher.

Allgemeines zum Strand

Auch im Jahr 2017 hat der Strand von Vrouwenpolder wieder das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses Label wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben. Die Strände sind eine wesentliche touristische Attraktion und dieses Label beweist die Qualität der Strände auf Walcheren.

Strand bei Zoutelande / Zeeuwse Riviera

Der Strand bei Zoutelande wird auch als Zeeländischen Riviera (nl: Zeeuwse Riviera) bezeichnet, da es in diesem Bereich die meisten Sonnenstunden in den Niederlanden gibt. Zoutelande liegt in der Mitte eines durchgehenden Sandstrandes der vom Radarturm in Westkapelle bis zur Windorgel in Vlissingen reicht.

Walcheren: 

Ebbe und Flut Kalender

Der Kalender zeigt die Zeiten für Ebbe und Flut und ist auf den Pegel in Westkapelle bezogen. Ich habe mich hier für Westkapelle entschieden, da der Pegel ungefähr in der Mitte von Walcheren liegt. Je nach Ort gibt es leichte Abweichungen in der Zeit. Die entsprechenden Daten des Ministerie van Verkeer en Waterstaat für 2017 sind in den Kalender importiert.

Bei den Zeiten handelt es sich jeweils um die Sommer- bzw. Winterzeit.

Walcheren: 

Strand bei Dishoek und Valkenisse

Der Strand bei Dishoek und Valkenisse gehört zur Zeeländischen Riviera (nl: Zeeuwse Riviera), da es in diesem Bereich die meisten Sonnenstunden in den Niederlanden gibt. Der Strandabschnitt liegt zwischen Vlissingen und Zoutelande. Der Strand wird hier durch hohe und breite Dünen vom landesinneren abgeteilt. Es gibt mehrere Dünenübergänge in diesem Bereich. Im Uferbreich des Strandes gibt es in regelmaßigen Abständen hölzerne Wellenbrecher (paalhoofd) die den Strand schützen sollen.

Flaggensignale am StrandDurch Flaggensignale werden an den beaufsichtigten Badestränden HInweise für die Badegäste gegeben. Diese Hinweise sollten auf jeden Fall befolgt werden, da man als Fremder die Besonderheiten wie z.B. die Kombination aus ablaufendem Wasser und ablandigen Winden nicht beurteilen kann.