Arnemuiden

Historische Schiffswerft Meerman - Scheepswerf Meerman

Sägehalle MeermannAn einem Nebenarm des Kanal durch Walcheren liegt die historische Schiffswerft Meermann, direkt am Ortskern von Arnemuiden. Diese Werft ist spezialisiert auf die Restaurierung von Plattbodenschiffen, den Hoogaars.

Im Außenbereich gibt es eine Helling, auf der die Schiffe aus dem Wasser geholt werden können.

Walcheren: 

Kirche Arnemuiden

Kirche am MarktDirekt am Markt liegt die Hervormde Kirche von Arnemuiden. Als Besonderheit verfügt sie über einen Kirchturm mit zwei verschiedenen Uhren. Neben einer normalen Uhr für die Zeit oben im Kirchturm, ist etwas tiefer eine astronomische Uhr eingebaut.

Bereits ab 1505 stand am Standort der heutigen Kirche die kapel van Sint Maarten. Diese wurde 1565 durch eine Kreuzkirche ersetzt, die von 8 Kapellen umgeben war. Die Kreuzkirche wurde 1857 abgebrochen und durch die heutige Kirche ersetzt, da der Unterhalt zu aufwendig war.

Walcheren: 

Arnemuiden

Statue vor der Kirche
Statue vor der Kirche
Arnemuiden ist ein kleiner Ort mit 5.155 (stand 2011) Einwohnern auf der Halbinsel Walcheren, der 1971 in die Stadt Middelburg eingemeindet wurde. Der Ort war früher ein Fischerdorf und der Name weist auf seine Lage an der Mündung der Arne hin.

Im Jahr 1477 wurde der Ort durch eine Sturmflut verwüstet. 1573 wurde der Ort während des 80-jährigen Kriges von den Spaniern überfallen und erhielt 1574 die Stadtrechte zur Förderung des Wiederaufbaus durch Wilhelm von Oranien.

Walcheren: