Kreekrug

Druckoptimierte Version

Ein Kreekrug basiert auf der Ablagerung von Sand in den ehemaligen Prielen an der Küste. Die Priele befanden sich in einer Moorlandschaft, die nach der Eindeichung trockengelegt wurde.

Dadurch sank das Oberflächenniveau des ehemaligen Moores und die ehemaligen Priele blieben als sandige Erhöhungen in der Landschaft sichtbar.

An und auf diesen Kreekruggen wurden Dörfer angelegt.

Walcheren: